Treasury-Roundtable „Sicherheit im Zahlungsverkehr“

Sicherheit im Zahlungsverkehr ist ein Thema, das sich ständig weiterentwickelt und damit zu einer der größten Herausforderungen im Corporate-Treasury geworden ist. Unternehmungen sind laufend gefordert, sich gegen immer raffiniertere Angriffe zu schützen.

Wir starten eine neue Reihe an Treasury-Roundtables, um auch in Corona-Zeiten einen Austausch im kleinem Kreis (max. 20 Teilnehmer) und unter Beachtung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen zu ermöglichen.

Es freut uns sehr, dass Ralph Hausegger, Leiter Konzern-Treasury der „Styria Media Group“, und Hannes Lorenz von unserem IT-Security-Partner „HACKNER Security Intelligence GmbH“ über Verbesserungsmaßnahmen im Zahlungsverkehr und der IT-Landschaft berichten werden.

Diese Veranstaltung findet am 23. September 2020 um 16:00 Uhr in unserem Büro, Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße 3, 1100 Wien (direkt neben dem Hauptbahnhof), statt.

Hier die Details zum Roundtable:

  • Datum: 23. September 2020
  • Uhrzeit: 16:00 Uhr
  • Programm >>

 

kostenlos anmelden


 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und weisen im Vorhinein auf die Sicherheitsregeln für diese Veranstaltung hin:

  • Die Besucherzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
  • Beim Betreten unseres Büros ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Am zugewiesenen Sitzplatz muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • Wir stellen sicher, dass bei den zugewiesenen Sitzplätzen ein Mindestabstand von 1 Meter eingehalten wird.
  • Bitte halten Sie diesen Mindestabstand von 1 Meter auch während der Veranstaltung immer gegenüber anderen Teilnehmern ein.
  • Aus hygienischen Gründen reichen wir zwar Getränke, bitten aber um Verständnis, dass wir keine Speisen anbieten.

Anmeldung Treasury-Roundtable „Sicherheit im Zahlungsverkehr“