The Future of Cash Management

19. September 2017 | Mannheim

Die 6. Auflage der Fachkonferenz steht unter dem Motto „Digitalisierung, Innovationen und Optimierungspotenziale im Finanz-Management“. Es erwartet Sie ein Tag voller interessanter Vorträge und angeregten Diskussionen zu neuen Lösungsansätzen im Treasury- und Finanz-Management.


 

Übersicht

The Future of Cash Management

Interessiertes Publikum trifft auf hervorragende Vortragende

Auf unserer 5. Fachkonferenz konnten sich rund 180 Teilnehmer ein ausgezeichnetes Bild der aktuellen Trends im Cash-Management machen. Themen wie die zukünftige Rolle der Fintech-Unternehmen wurden genauso beleuchtet wie neue Möglichkeiten im Cross-Border-Cash-Management.

Trends treffen auf erfolgreich umgesetzte Projekte

Neben dem Blick in die Zukunft wurden natürlich auch konkrete Projekterfolge im Cash-Management von DAW, Metro und Pöttinger präsentiert. Themen wie grenzüberschreitendes Cash-Pooling, die Auswirkungen von Instant Payments auf die zukünftige Zahlungsverkehrswelt und die Optimierung der bestehenden SAP-Funktionalitäten waren hier die Schwerpunkte.

Experten treffen auf Experten

Wir bedanken uns bei unseren Gästen und Mitveranstaltern und bereiten derzeit die 6. Auflage von „The Future of Cash Management“ vor. Wir würden uns freuen, Sie am 19. September 2017 in Mannheim begrüßen zu dürfen. Sollten Sie weitere Fragen zu den Vorträgen haben, senden Sie einfach ein E-Mail an info@slg.co.at.

 


 

Programm

  • Der Zahlungsverkehr ist für jedes Unternehmen eine offensichtliche und vermehrt bekannte Achillesferse. Schadensfälle durch Betrug wie bei FACC, Leoni oder ABB zeigen die Brisanz des Themas. Neben diesen spektakulären Fällen gibt es aber zahllose weitere kleinere und größere Attacken auf Unternehmen. Die Dichte und Raffinesse der Attacken nimmt leider ständig zu. Den Teilnehmern soll vor Augen geführt werden, welche internen und externen Gefahrenpotenziale im Zahlungsverkehr von Unternehmen bestehen.

    Im Zuge des Vortrags werden klassische Schwachstellen in den Zahlungsverkehrsprozes-sen von Unternehmen aufgezeigt, die zu oben genannten Schadensfällen führen können. Außerdem wird der Umfang der technischen Möglichkeiten der Betrüger plakativ beleuchtet.

    Anhand einer konkreten Zahlung wird im „Live-Betrieb“ der Computer eines Mitarbeiters im Treasury von einem Betrüger gehackt, die Zahldatei auf dem Weg vom ERP-System in das Electronic-Banking-System abgefangen und die Überweisung manipuliert.

    Referenten:
    Philip Tüttö | Schwabe, Ley & Greiner
    Thomas Hackner | HACKNER Security Intelligence GmbH

    Sponsor:

  • Das Programm folgt in Kürze!

  • Das Programm folgt in Kürze!

  • Das Programm folgt in Kürze!

  • Das Programm folgt in Kürze!

  • Das Programm folgt in Kürze!

  • Das Programm folgt in Kürze!

  • Das Programm folgt in Kürze!


 

Anreise & Hotel

Veranstaltungsort:

Dorint Kongresshotel Manheim
Friedichsring 6
68161 Mannheim

Mit der Bahn

Der Mannheimer Hauptbahnhof ist eines der modernsten Reisezentren Deutschlands und ein wichtiger Knotenpunkt der Deutschen Bahn und liegt direkt auf der ICE-Strecke Hamburg-Frankfurt-Basel. Mit dem ICE sind Sie in ca. 30 Minuten von Frankfurt am Main in Mannheim.

Nutzen Sie das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn zur vergünstigen Anreise. Buchen Sie Ihre Reise telefonisch unter der Service-Nummer der Deutschen Bahn +49 (0)1806 – 31 11 53 mit dem Stichwort „smart and more“ und halten Sie Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit oder nutzen den folgenden Link.

 

Mit dem Auto

Autobahn A6/A67
Autobahnkreuz Mannheim – A656 Richtung Mannheim-Mitte Augustaanlage durchfahren bis zum Wasserturm

Autobahn A61
Autobahnkreuz Ludwigshafen – Richtung Ludwigshafen/Mannheim Rheinbrücke überqueren Wegweisern Richtung „CC Rosengarten“ folgen

Parkmöglichkeiten
Ihnen stehen die Tiefgaragen „Congress Center Rosengarten“ und „Dorint“, mit ca. 700 Parkplätzen zur Verfügung. Die zulässige Fahrzeughöhe ist maximal 1,90 m. Die Parkgebühren sind selbst zu tragen. Da es sich um öffentliche Parkplätze handelt, haben wir auf deren Verfügbarkeit keinen Einfluss.
Das Parken auf dem Außengelände des Congress Center Rosengarten ist nicht zulässig.

Mit dem Flugzeug

Sie erreichen Mannheim vom Flughafen Frankfurt am Main (Fernbahnhof) mit dem ICE in ca. 30 Minuten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit den Lufthansa Shuttle zu nehmen.

Hotel

Sie sind auf der Suche nach einem Hotelzimmer in Mannheim? Dann nutzen Sie unser Kontingent im Dorint Kongresshotel Mannheim zum Sonderpreis von nur € 140,- (inkl. Frühstück) mit dem Stichwort „The Future of Cash Management“. Senden Sie hierzu einfach eine E-Mail an: info.mannheim@dorint.com 


 

Mitveranstalter

Unsere Mitveranstalter werden wir Ihnen in Kürze bekannt geben.


 

Impressionen 2016


 

Kontakt

Sie haben Fragen?

Programm/Themen

 Organisation

Thomas Schörner
Partner
ts@slg.co.at
Oliver Lipusz
Organisatorische Leitung Events
ol@slg.co.at

Teilnahme-Management

Andrea Muhr
Marketing und Events
am@slg.co.at