Studie „Geschäftsberichte 2016/17“

Was börsennotierte Unternehmen über ihr Finanzrisiko-Management berichten

Jährlich analysieren wir, was 100 börsennotierte Unternehmen (exkl. Banken und Versicherungen) der DACH-Region über ihr Finanzrisiko-Management in den Geschäftsberichten publizieren: Wie steuern sie ihr Liquiditäts-, Währungs-, Zins- und Rohstoffrisiko? Wie hoch sind die Liquiditätsreserven? Wie steht es um die Anwendung der Sensitivitätsanalyse oder des Value-at-Risk-Konzepts im Währungs- und Zinsrisiko-Management?


Studie kostenlos anfordern


 

ZURÜCK