TreasuryLog 2/2017

Die Zukunft des Bankings

zwischen Umbruch und Krise: Das Bankgeschäft durchläuft einen grundlegenden Wandel. Die Konkurrenz durch Fintechs (gegenwärtig medial etwas überrepräsentiert) dürfte dabei das geringere Problem sein. Vielmehr geht es darum, dass die Banken angehen, was in der Industrie bereits in vollem Gange ist: Digitalisierung und Prozessverschlankung. Diesem Themenkomplex widmet sich unser aktuelles Heft.

Wir haben Banken, Fintechs und Unternehmen befragt, welche Herausforderungen bzw. Erwartungen sie im Bankgeschäft haben. Der Tenor: Die Institute rüsten technologisch und prozessseitig auf, Fintechs verstehen sich eher als Bankenpartner, und Unternehmen setzen wie ehedem auf Verständnis für ihr Grundgeschäft. Darüber hinaus haben wir Überlegungen zusammengetragen, was Digitalisierung im Banking und im Treasury bedeuten kann.


> Aktuelle Ausgabe lesen!


 

ZURÜCK