Studie: Sicherheit im Zahlungsverkehr

Wie kritisch ist die Lage wirklich?

Der Zahlungsverkehr von Unternehmen steht immer stärker im Fokus von Kriminellen. Meldungen darüber schaffen es sogar prominent in die Presse. Unsere eigenen Erfahrungen aus aktuellen Projekten lassen außerdem erkennen, dass der klassische „CEO-Fraud“ erst der Anfang war und die Betrugsmaschen immer ausgeklügelter werden. Um Angriffsstrategien so breit wie möglich zu erfassen, hat Schwabe, Ley & Greiner im Juni 2017 eine Umfrage mit Unterstützung des Verbands Deutscher Treasurer unter deutschen, österreichischen und Schweizer Unternehmen durchgeführt.

Mehr als 400 Unternehmen haben anonym an der Studie teilgenommen und ihre Erfahrung mit aktuellen Betrugsfällen mit uns geteilt. Die Ergebnisse sollen helfen, von Cybercrime potenziell Betroffene zu sensibilisieren und damit auch zur Prävention beitragen.

Gerne stellen wir Ihnen die Studie kostenlos zur Verfügung:

Ergebnisse anfordern!

  • Wie sicher ist Ihr Zahlungsverkehr?

    Sicherheits-Check gegen Cybercrime: Wir analysieren Ihre Zahlungsprozesse und simulieren und simulieren Angriffe von außen.

Fordern Sie die Studienergebnisse hier kostenlos an:

 

Ihre Ansprechpartner:

Für Österreich
und Schweiz

 Für Deutschland

Martin Winkler
Partner
Philip Tüttö
Manager