Liquiditäts-Management

Nachhaltige Liquiditätsfreisetzung

Working Capital optimiert in einem Konzern mit sehr unterschiedlichen Geschäftsfeldern: Wie Österreichs größter Mobilitätsdienstleister Prozesse harmonisiert und Liquidität freisetzt.

Das Ziel:

  • Harmonisierung der Debitoren- und Kreditorenprozesse
  • Optimierung des Umlaufvermögens im Konzern
  • Einheitliche Informationsbasis für das Management, um die Liquiditätsfreisetzung nachvollziehbar zu machen

Der Weg:

  • Ersterhebung im Rahmen eines Working-Capital-Fact-findings in wesentlichen Gesellschaften
  • Erstellung einer maßgeschneiderten Maßnahmenliste
  • Laufendes Monitoring der umgesetzten Maßnahmen sowie externer Review durch SLG

Fordern Sie jetzt diese Erfolgsgeschichte kostenlos an: