Treasury mit SAP

Integrierte Zahlungsverkehrslösung mit SAP Bank Communication Management (BCM)

In den letzten Jahren hat Pöttinger die Treasury-Systemlandschaft schrittweise modernisiert. Eine offene Flanke blieb bisher jedoch der Zahlungsverkehr, der über verschiedene Electronic-Banking-Systeme durchgeführt wurde.

Das Ziel:

  • Zusammenführung des Zahlungsverkehrs im zentralen Treasury
  • Aufbau eines integrierten Zahlungsverkehrs ohne Systembrüche
  • Mehr Sicherheit durch Mehr-Augen-Prinzip bei der Zahlungsfreigabe
  • Ablösung von lokalen Electronic-Banking-Lösungen

Der Weg:

  • Entscheidung für SAP BCM und SLG als Partner bei der Implementierung
  • Aufsetzen von SAP BCM und Anbindung der Hausbanken via EBICS
  • Nach und nach Anbindung zusätzlicher Länder und Zahlungsprozesse, wie etwa HR-Zahlungen
  • Entwicklung und Implementation der Zahlungsformate in Abstimmung mit den Hausbanken

Fordern Sie jetzt diese Erfolgsgeschichte kostenlos an: