Einführung der SLG RiskEngine

PORR war auf der Suche nach einem Tool, dass Risiken misst und die Daten automatisch verarbeitet – ohne große Anwenderkenntnisse. Mit der SLG RiskEngine konnte die Risikosteuerung gänzlich neu aufgesetzt werden.

Das Ziel:

  • Einfache, personenunabhängige Risikoberechnung
  • Abbildung des Grundgeschäfts mit unterschiedlichen Risikohorizonten
  • Importmöglichkeit der SAP-Daten
  • Risikoberichte auch für Jahresabschluss geeignet

Der Weg:

  • Spezifikation der Anforderungen an das Risiko-Tool und Schnittstellen zu SAP oder anderen Systemen
  • Anpassung auf Kundenwünsche und
    Implementierung
  • Schulung der Methodik, Interpretation der Ergebnisse und Simulationsmöglichkeiten

Fordern Sie jetzt diese Erfolgsgeschichte kostenlos an: