SAP: Liquiditätsplanung und Cashflow-Analyse

Liquidität mit SAP auswerten, planen und vorhersagen

Termine & Ort

16.03.2023 ONLINE
12.10.2023 ONLINE

Level

Spezialwissen

Dauer

1 Tag

Kosten

EUR 1.650,– zzgl. USt.

Referenten
Gudrun Schmid

Gudrun Schmid

Partner

Schwabe, Ley & Greiner

Georg Glöckner

Georg Glöckner

Partner

MMG Treasury

Inhalt

Das SAP-Gesamtpaket aus Liquiditätsplanung und Cashflow-Analyse ist mittlerweile einfach einzuführen und von der Funktionalität her als branchenführend einzuschätzen. Woran das liegt und was Sie für Ihr Unternehmen daraus machen können, erläutern wir im Rahmen unseres Seminars „Liquiditätsplanung und Cashflow-Analyse mit SAP“. Dabei gehen wir zunächst darauf ein, was überhaupt eine systemgestützte Liquiditätsplanung und -analyse in SAP für Sie leisten kann (und was nicht). Wir zeigen Ihnen , welche SAP-Tools sich wofür eignen und wie sich diese samt der verschiedenen Informationsquellen zu einer sinnvollen Gesamtschau zusammenbringen lassen. Nach der Erläuterung dieser fundamentalen Zusammenhänge im SAP ERP System gehen wir auf die Möglichkeiten im Bereich von SAP Analytics Cloud (SAC) ein. Im Seminar zeigen wir Ihnen die gängigen Einsatzgebiete, geben Ihnen Impulse für Ihre Umsetzung und vermitteln die notwendigen Grundlagen, sodass Sie anschließend in der Lage sind, viele Berichte bereits selbst aufbauen zu können.

Unsere SAP Treasury Seminare werden in Zusammenarbeit mit MMG Treasury durchgeführt.

Themenschwerpunkte

Grundlagen

  • Was sind die Aufgaben des Cash-Managers im Unternehmen?
  • Welche Mindeststandards sind bei der Aufbau- & Ablauforganisation zu berücksichtigen?
  • Welche Unterschiede gibt es in der Perspektive der Buchhaltung bzw. im Treasury? Welche betriebswirtschaftlichen Ansätze muss man verstehen?
  • Welche Anforderungen bestehen gegenüber Banken?
  • Was sind die aktuellen Trends im Cash-Management großer und kleiner Unternehmen?

Quellen für die Liquiditätsplanung erschließen

  • Datenqualität in Vorprozessen sicherstellen
  • Relevante SAP-Datenquellen je nach Zeithorizont einbinden
  • Wichtige Rahmenbedingungen bei der Datenintegration

Informationen für die Liquiditätsplanung aggregieren und analysieren

  • Tages- und cent-genaue Analyse vergangener und zukünftiger Cashflows
  • Zahlungszeitpunkte präzise vorhersagen und eigene Logiken hinterlegen
  • Automationsgrad maximieren und Analysetiefe perfektionieren

Liquidität planen und darüber berichten mit Hilfe von SAP Analytics Cloud

  • Datenmodellierung in SAC
  • Grundlagen im Bereich Skripting im Application Designer
  • Erstellung von Liquiditätsplanungsberichten
  • Dateneingabe vorbereiten und Planwerte vorschlagen
  • Plan-Plan und Plan-Ist-Vergleiche erstellen und rollierendes Liquidätsreporting aufbauen

SAP Toolset im Bereich Liquiditätsmanagement kennenlernen

  • Benötigte SAP-Funktionen und Module
  • Mögliche Kosten einer SAP-Gesamtlösung
  • Zeitplanung und Implementierungsszenarien

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Bereich Treasury, die sich für die Anwendungsmöglichkeiten von SAP im Bereich der Liquiditätsplanung und Cashflow-Analyse interessieren

Ziele

Die Teilnehmer lernen die Anwendungsmöglichkeiten von SAP im Bereich der Liquiditätsplanung und Cashflow-Analyse kennen – sowohl in R3 als auch in S/4HANA. Ferner werden die Möglichkeiten im Bereich „SAP Analytics Cloud“ vorgestellt.

Sie haben Fragen?

Arthur Müller

Arthur Müller

Seminarorganisation

Treasury-Ausbildung

Weitere Seminare

Cash- und Liquiditäts-Management

Liquidität durch effizientes Cash-Management freisetzen

SAP: Cash-Management und Zahlungsverkehr

Effizienzsteigerung und Automatisierung in S/4HANA

Liquiditätsplanung: einfach, systemgestützt, zukunftsfähig

Worauf beim Aufbau einer modernen Liquiditätsplanung zu achten ist

SAP: S/4HANA – was Sie im Treasury wissen müssen

Wir helfen Ihnen, die richtige Strategie zu finden

Digitalisierung im Treasury: neue Technologien und Systemfunktionalitäten

Konkrete Digitalisierungsprojekte, Hintergrundwissen zu neuen Technologien, neue Funktionen am Treasury-Systemmarkt

Supply-Chain-Finance & Working-Capital-Management

Potenziale erkennen, verstehen und realisieren

Sicherheit im Zahlungsverkehr: Prozesse und Technik sicher gestalten

Weiterentwicklung der Angriffsmuster als Herausforderung

Portfolio-Management für Anleger und Schuldner

Von der Theorie zu Risiko- und Rendite-Rechnung bis zur Richtlinie und Performance-Messung

Hedge Accounting und Bilanzierung für Treasurer

Derivate und Sicherungsbeziehungen nach HGB/BilMoG, UGB und IFRS
bilanziell darstellen

Treasury-Ausbildung

Anmeldung