Einsteiger-Lehrgang: Treasury-Kick-Off

In zwei Tagen rund um die Welt des Treasury-Managements

Termine & Ort

03.05. – 04.05.2023 in Mannheim
20.09. – 21.09.2023 ONLINE
06.12. – 07.12.2023 in Wien

Level

Grundlagen

Dauer

2 Tage

Kosten

EUR 2.100,– zzgl. USt.

Referenten
Felix Stegmüller

Felix Stegmüller

Manager

Schwabe, Ley & Greiner

Inhalt

Treasury-Management hat in den vergangenen 30 Jahren massiv an Bedeutung in den Unternehmen gewonnen. Die Aufgaben, die früher mehr schlecht als recht vom Rechnungswesen „mitgemacht“ wurden, werden heute in eigenen Treasury-Abteilungen mit hohen und professionellen Standards in Bezug auf Knowhow und IT umgesetzt.

Die umfassende Treasury-Ausbildung an Universitäten und Fachhochschulen steckt hingegen vielfach noch in den Kinderschuhen. Vor allem, was die praxisbezogene Darstellung der Zusammenhänge im Finanzbereich anbelangt.

Dieses Seminar soll die Lücke schließen und zeigt genau diese Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen den Einzeldisziplinen des Treasury-Managements auf.

Themenschwerpunkte

Grundlagen

  • Was sind die Aufgaben des Cash-Managers im Unternehmen?
  • Welche Mindeststandards sind bei der Aufbau- & Ablauforganisation zu berücksichtigen?
  • Welche Unterschiede gibt es in der Perspektive der Buchhaltung bzw. im Treasury? Welche betriebswirtschaftlichen Ansätze muss man verstehen?
  • Welche Anforderungen bestehen gegenüber Banken?
  • Was sind die aktuellen Trends im Cash-Management großer und kleiner Unternehmen?

Bausteine des Finanzberichtswesens

  • Welche Informationen benötigt der Treasurer bei seiner Arbeit (täglich, monatlich, ad hoc)?
  • Wie müssen diese Informationen aufbereitet sein?
    • Aufbau und Inhalte eines Finanzstatus
    • Inhalte und Gliederung einer Liquiditätsplanung
  • Welche Anspruchsgruppen im Unternehmen (Vorstand/Geschäftsführung, Leitung Finanzen/Treasury, Unternehmensfinanzierung, Cash-Management usw.) benötigen welche Informationen, in welchem Detaillierungsgrad und in welchen Intervallen?
  • Welche weiteren Themenstellungen gibt es in der Praxis (z. B. Ausnutzung von Kreditlinien, Tilgungsprofile, Risikoberichte, Covenant-Reporting usw.)?
  • Welche Informationen muss ein professionelles Finanzberichtswesen für Cash-Management, Liquiditätsplanung, Corporate Finance und finanzielles Risiko-Management enthalten?

Cash-Management

  • Was sind die Kernfunktionen im Cash-Management eines Unternehmens?
  • Wie sieht der Tagesablauf eines Cash-Managers aus?
  • Welche technischen Hilfsmittel stehen zur Verfügung und wie werden sie in der Praxis eingesetzt?
  • Wo stecken mögliche Verbesserungspotenziale und wie setzt man sie um?
  • Was hat Cash-Management mit Liquiditäts- und Finanzierungs-Management zu tun?

Liquiditätsplanung und Corporate Finance

  • Was sind die Ziele im Liquiditäts-Management eines Unternehmens?
  • Wie quantifiziert man den zukünftigen Finanzierungsbedarf?
  • Welche Finanzierungsquellen gibt es und wie nutzt man sie?
  • Was hat Liquiditätsplanung und Corporate Finance mit Risiko-Management zu tun?

Finanzielles Risiko-Management

  • Welche finanziellen Risiken können Unternehmen treffen?
  • In welchen Bilanz- und GuV-Positionen stecken Finanzrisiken? Und wie erkennt man sie?
  • Wie quantifiziert man finanzielle Risiken? Und mit welchen (einfachen) Instrumenten kann man sie absichern?

Digitalisierung im Treasury

  • Wie haben sich die Anforderungen an die Systeme entwickelt?
  • Was sind die Digitalisierungstrends im Treasury?Welche Systemanbieter, FinTechs, oder sonstige Dienstleister sollte man kennen?
  • Wie quantifiziert man finanzielle Risiken? Und mit welchen (einfachen) Instrumenten kann man sie absichern?

Teilnehmerkreis

Junior Treasurer und Quereinsteiger, die sich binnen 2 Tagen einen Überblick über die wichtigsten Themengebiete im Treasury-Management verschaffen wollen sowie Firmenkundenbetreuer aus Banken, die das Tagesgeschäft ihrer Kunden aus deren Perspektive kennenlernen wollen

Ziele

Binnen zwei Tagen erhalten die Teilnehmer Einblick in sämtliche Aufgaben einer modernen Treasury-Abteilung. So werden nicht nur die funktionalen Themenfelder Cash-Management, Corporate Finance und Risiko-Management behandelt, sondern auch die begleitenden Themenfelder Transparenz/Berichte sowie Digitalisierung.

Feedback unserer Kunden

Durch Fallbeispiele und den Austausch mit anderen Teilnehmern erlernt man in kürzester Zeit die Basis des Treasurys.

Sie haben Fragen?

Arthur Müller

Arthur Müller

Seminarorganisation

Treasury-Ausbildung

Weitere Seminare

Cash- und Liquiditäts-Management

Liquidität durch effizientes Cash-Management freisetzen

Die neue Welt des Zahlungsverkehrs

Organisation und Trends rund um den Zahlungsverkehr

Liquiditätsplanung: einfach, systemgestützt, zukunftsfähig

Worauf beim Aufbau einer modernen Liquiditätsplanung zu achten ist

Digitalisierung im Treasury

Neue Technologien und Systemfunktionalitäten

Sicherheit im Zahlungsverkehr: Prozesse und Technik sicher gestalten

Weiterentwicklung der Angriffsmuster als Herausforderung

Treasury-Management-Systeme: Nutzen, Funktion und Integration

Der Weg zu einer modernen, zukunftssicheren Treasury-System-Landschaft

Grundlagen-Lehrgang: Treasury-Management

Umfassende, praxisnahe Grundausbildung für die tägliche Arbeit im Treasury

Treasury-Ausbildung

Anmeldung