Treasury als Kernfunktion und Treiber der Organisationsentwicklung im Unternehmen

Treasury wird häufig als unterstützende Funktion im Unternehmen wahrgenommen. Tatsächlich ist Treasury aber viel mehr als das. Im Treasury sind für das Unternehmen überlebenswichtige Tätigkeiten angesiedelt. Egal ob Zahlungsverkehr, Finanzierung oder Risiko-Management – wenn nur einer der zuvor genannten Bereiche nicht reibungslos funktioniert, kann dies den Fortbestand des gesamten Unternehmens gefährden. Daher ist es wichtig, dass die Entwicklung der Treasury-Funktion synchron zur strategischen Transformation des Unternehmens verläuft. Treasury muss die finanziellen Weichenstellungen für die Unternehmensentwicklung vorbereiten bzw. ermöglichen. Der Funktion kommt damit auch eine ungemein strategische Bedeutung zu. In unterschiedlichen Unterstützungsmodellen begleiten wir Sie von der Status-Quo-Analyse bis hin zur Umsetzung eines zukunftsfähigen Konzepts.

Transformation Digitale Transformation digital change process digital treasury digitalization Digitalisierung robotics robotic process automation artificial intelligence predictive analytics big data process mining Treasury-Evaluierung Treasury Benchmarking Treasury Best Practice Treasury-Konzept Treasury-Zielbild Automatisierung Treasury-Optimierung

  • Strategische Unternehmensführung umfasst alle Maßnahmen zur nachhaltigen Unternehmenswertschaffung durch zielgerichteten Einsatz der verfügbaren Ressourcen – von der Produkt-/Marktstrategie über Technik, Produktion, HR bis zur IT und Verwaltung. Finanzielle Unternehmenssteuerung bezeichnet dabei den Beitrag des Finanzwesens „aus dem Blickwinkel des CFOs“ mit diesen Eckpunkten:

    • Optimale Kapitalallokation als Zielsetzung: Bewertung und Durchführung von Investitionen, Desinvestitionen, Mergers & Acquisitions, Betriebsmitteleinsatz (WCM)
    • Finanzierung – also Bereitstellung des erforderlichen Kapitals – unter Einhaltung der Zielbonität als Bedingung: Finanz- und Risikostrategie, Finanzierungstransaktionen
    • Integrierte Unternehmensplanung als Steuerungsinstrument: Abbildung der Strategie in Zahlen über den Zeithorizont, Simulation und Bewertung von Alternativen (Szenarien), Ableitung von Erfordernissen (Liquidität), Abweichungsanalyse zwischen Plan und Ist

    Schwabe, Ley & Greiner unterstützt CFOs und Finanzverantwortliche als spezialisiertes Beratungsunternehmen seit vielen Jahren bei diesen Themen – nicht nur auf strategischer Ebene, sondern auf Grundlage operativer Erfahrung und Kompetenz aus hunderten Projekten auch konkret bei Kapital- und Finanzierungstransaktionen ebenso wie bei Aufbau und Umsetzung der integrierten Unternehmensplanung bis zum System.

     

    mehr erfahren

  • Das „Treasury Fact-Finding“ dient einer Standortbestimmung und der Abschätzung von Verbesserungsmöglichkeiten der Funktion Treasury in einer Unternehmensgruppe. Im Rahmen einer strukturierten aber komprimierten Intensiverhebung vor Ort werden Verbesserungspotenziale im Treasury Management identifiziert sowie quantifiziert, bestehende Finanzrisiken bewertet und aktuelle Abläufe im Finanzbereich sowie die vorhandene Systemunterstützung evaluiert.

    Alle relevanten Funktionen werden mit „Best Practices“ im Treasury und dem Stand der heutigen technischen Möglichkeiten abgeglichen. Aufbauend auf den konkreten „Findings“ wird abschließend ein Konzept für die weitere zeitgemäße Ausrichtung der Treasury-Funktion sowie ein konkreter Projektvorschlag zur Erreichung des optimalen aber realistischen Zielbildes erarbeitet.

    Das „Fact-Finding“ stellt eine Art Gesundenuntersuchung der wichtigen Treasury-Funktionen dar. Mit einem klar begrenzten Zeit- und Geldaufwand wird eine valide und seriöse Basis für die Weiterentwicklung dieser wesentlichen Unternehmensfunktion gelegt.

     

    mehr erfahren

  • Im Treasury Summit von Schwabe, Ley & Greiner stellen Unternehmen ihre Treasury-Funktionen gleich doppelt auf den Prüfstand: Sie messen sich sowohl mit vergleichbaren Unternehmen als auch mit den Best Practices aus unserer Beratungserfahrung.

    In dem von uns regelmäßig durchgeführten Benchmarking-Projekt nehmen wir Ihr Unternehmen systematisch unter die Lupe: Wir untersuchen sämtliche Treasury-Funktionen und analysieren, wie effizient und ausgereift die dazu gehörende Organisation ist. Ihren eigenen Aufwand halten wir dabei so gering wie möglich.

    Als Ergebnis unserer Analyse kennen Sie die starken und schwachen Seiten Ihres Treasurys. Sie wissen, wo Sie im Vergleich mit den Besten liegen – oder ob Sie sogar selbst dazu gehören.

    Hunderte Top-Unternehmen haben seit 1997 am Treasury Summit teilgenommen, darunter zahlreiche DAX-, MDAX-, SMI- und ATX-Konzerne. Sie bilden eine kontinuierlich wachsende Daten- und Erfahrungsbasis für dieses Benchmarking-Projekt.

    Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie Ihre Treasury-Funktionen auf Herz und Nieren überprüfen lassen wollen:

    • Regelungen, Vorgehensweisen, Strukturen, Methoden, Ressourcen, Systeme, Prozesse im Treasury-Management im Vergleich
    • Benchmarking mit Best Practices
    • Detailliert, systematisch und anonymisiert
    • Systematische Aufnahme der Ist-Situation
    • Zweitägiger Workshop mit den anderen Teilnehmern in Berlin
    • Austausch über aktuelle Themen
    • Individuelle Präsentation und Diskussion der Ergebnisse

     

    mehr erfahren

  • Das Zeitalter der Digitalisierung hat längst begonnen. Die Digitalisierung ist einerseits die größte Chance und andererseits auch gleichzeitig die größte Herausforderung für Gesellschaft und Industrie. Unternehmen sind gezwungen, Schritt zu halten, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

    Wir haben dafür einen systematischen Digitalisierungs-Check entwickelt, der ein „Digital Treasury Score“ und konkrete Hinweise auf Digitalisierungspotenziale liefert. In Form von echten Use-Cases werden neue technologische Möglichkeiten erläutert und deren Relevanz diskutiert. Diese ist natürlich von der Unternehmensstruktur und – vor allem – dem Geschäftsmodell abhängig. Der vernünftige und erreichbare Grad der Digitalisierung ist daher so individuell wie die Aufstellung im Treasury an sich.

    Dabei werden folgende Aspekte beleuchtet:

    • Elektronische Workflows
    • Straight Through Processing
    • Real Time Datenverfügbarkeit
    • Visualisierung von Daten im Datenpool
    • Einsatz von Algorithmen, Artificial Intelligence, Predictive Analytics, etc. als Arbeits- und Entscheidungsunterstützung
    • Automatisierung / Robotic Process Automation

    mehr erfahren

  • Kontaktieren Sie uns!

    Wenn Sie noch mehr wissen möchten, fordern Sie unverbindlich weitere Informationen und unsere detaillierte Präsentation zu unserer Treasury-Strategie-Beratung an.

     

Transformation Digitale Transformation digital change process digital treasury digitalization Digitalisierung robotics robotic process automation artificial intelligence predictive analytics big data process mining Treasury-Evaluierung Treasury Benchmarking Treasury Best Practice Treasury-Konzept Treasury-Zielbild Automatisierung Treasury-Optimierung