Transferpreis-Modell

Regelkonforme Preisgestaltung für konzerninterne Finanztransaktionen

Die OECD hat im Februar einen Anforderungskatalog für die Preisgestaltung von konzerninternen Finanztransaktionen veröffentlicht. Damit rücken inhaltliche Gestaltungsfragen und Methodenwahl wiederum stärker in den Fokus der Unternehmenspraxis. SLG hat hierfür ein Modell entwickelt, das Ihnen folgende Vorteile bietet:

  • Ermittlung von marktkonformen Zinssätzen für konzerninterne Finanzierungen
  • Automatisierter Datenimport – Unternehmens- als auch Marktdaten – in das Modell
  • Bonitätsermittlung auf Gruppen- und Einzelgesellschaftsebene

Das Tool liefert Ihnen als Ergebnis Bausteine für die Dokumentationsanforderungen, die aus der BEPS-Initiative resultieren. Darüber hinaus können Sie sämtliche Transaktionen automatisch archivieren, um sie dem Wirtschafts- bzw. Steuerprüfer vorzulegen.

Überzeugen Sie sich selbst in einem kurzen Video von der einfachen Handhabung des Tools.



 

mehr erfahren

ZURÜCK